Professionelle Nass- und Trockensauger bei TopSteam

26.01.2018 14:51

Nass-TrockensaugerEin professioneller Nass- und Trockensauger ist ein Reinigungsgerät, das zum Saugen verschiedener Bereiche eingesetzt werden kann. Dabei meistert der Sauger auch besonders stark verschmutzte Bereiche. Der große Unterschied zu herkömmlichen Saugern liegt in der Möglichkeit, dass mit einem Nasssauger auch Flüssigkeiten aufgenommen werden können, ohne dass Technik und Funktion Schaden nehmen. Der Sauger kann dennoch genauso gut für rein trockene Arbeitsbereiche herangezogen werden. Dann reicht auch ein gewöhnlicher Staubsaugerbeutel für den Betrieb. Wird der Sauger in Nassbereichen eingesetzt, so dient ein spezieller Tank der Aufnahme von Flüssigkeiten.

Ein Nass- und Trockensauger funktioniert ansonsten kaum anders als ein gewöhnlicher Haushaltssauger Ein weiterer konstruktiver Unterschied liegt im Luftstrom: Bei einem reinen Trockensauger, wie den meisten Staubsaugern für Privathaushalte, wird der Luftstrom durch Beutel und Filter hindurch zur Kühlung auf den Motor geleitet. Bei einem Nasssauger ist das naheliegender Weise nicht möglich. Hier ist der Reinigungs-Luftstrom nicht an die Kühlung des Motors gekoppelt. Dadurch können Flüssigkeiten problemlos aufgesaugt werden, ohne dass Motor und Elektrik dadurch beeinträchtigt würden.

ReinigungssaugerIm Shop lässt sich unter anderem ein Nass-/Trockensauger der Staubklasse L finden, welcher mit einem vollautomatischen Filterabreinigungssystem ausgestattet ist. Durch den Schmutzbehälter mit integriertem Stoßfänger und einem Volumen von 30 Litern können auch größere Mengen an Schmutz oder Flüssigkeiten aufgesaugt werden. Der Sauger besitzt eine Leistung von 1.400 Watt - mehr als ausreichend für den professionellen Einsatz. Das Gerät ist robust gebaut - so sind z.B. die Rollen nicht aus Kunststoff, sondern aus Stahl gefertigt. Dennoch bringt der Sauger lediglich 14,5 kg auf die Waage und kann daher immer noch leicht transportiert werden. Die Möglichkeit, den Sauger mit einer Vielzahl von verfügbaren Zubehörteilen den jeweiligen Einsatzgebieten anzupassen, zeichnet professionelle Reinigungssauger aus.

Der größte Vorteil eines Nass- und Trockensaugers liegt in der Vielfalt der Einsatzmöglichkeiten. Er kann, wie bereits erwähnt, sowohl für trockene, als auch für nasse Substanzen eingesetzt werden. Dadurch ist ein Nass-/Trockensauger in der Regel das Gerät für alles – wer einen hat, benötigt in der Regel keinen weiteren Reinigungssauger. Ein solcher Sauger kann mit vielen Zubehörteilen, wie z.B. Düsenaufsätzen, verbunden werden. Dadurch wird das Gerät noch vielfältiger oder verbessert seine Eigenschaften für ein spezifisches Anwendungsgebiet. Viele Sauger können zum Beispiel mit verschiedenen Düsen oder anderen Werkzeugen gekoppelt werden. Darüber hinaus eignet sich ein solcher Sauger optimal für Personen mit Stauballergie und viele andere Allergiker. Bei herkömmlichen Saugern wird der Staub lediglich in einem Beutel aufgefangen, der zudem nie richtig verschlossen wird. So können sich feine Schmutzpartikel und Staubkörner, die nicht schwer genug sind, nahezu ungehindert in der Luft verbreiten. Bei Nasssaugern hingegen wird der Schmutz in einem verschlossenen Gefäß aufgefangen.

GerätesteckdoseDie Anwendungsmöglichkeiten eines Saugers, der auch Flüssigkeiten aufnehmen kann, sind vielfältig und reichen vom professionellen Reinigungsgewerbe über Handwerker bis zu Privathaushalten. Dabei kommt er nicht nur dort zum Einsatz, wo Wasser und andere Flüssigkeiten unvorhergesehener Weise auslaufen oder eindringen. Im Reinigungsgewerbe tut ein Nasssauger auch seinen Dienst, wenn es daran geht, nach einer feuchten Reinigung z.B. durch Wischen oder Scheuern wieder für Trockenheit zu sorgen und zurückgebliebenes Schmutzwasser aufzunehmen. Aber auch für Bau- und Renovierungsarbeiten lassen sich professionelle Sauger perfekt einsetzen.

Auf der Baustelle oder in der Werkstatt fallen bei vielen Gelegenheiten Staub, Schmutz und Materialabtrag. Daneben ist ein Nasssauger natürlich eine große Hilfe bei der Teppich- und Polsterreinigung, vor allem wenn Getränke oder dergleichen darüber verschüttet wurden. Ist man hier ohne Sauger auf die Diffusion zwischen verunreinigtem Polster und dem eingesetzten Papier oder Tuch angewiesen und, schlimmer noch, neigt deshalb dazu, alles im Polster zu verreiben, kann ein Nasssauger die Flüssigkeit gründlich und schnell entfernen. Zudem lassen sich mit ihm auch die später zur Beseitigung etwaiger Flecken eingesetzten Reinigungsmittel wieder leicht beseitigen.

Professionelle Nass- und Trockensauger finden Sie bei TopSteam.de in der Kategorie Produkte > Sauger .

* Preise inkl. gesetzl. MwSt. frei Haus in Deutschland, sofern nicht anders ausgewiesen