Gebäudereinigung mit Dampf

Unternehmensprofil – Facilitymanagement

Das Unternehmen ist erfolgreich im Bereich des Facilitymanagements tätigt.


Herausforderung / Aufgabenstellung

Die Reinigung von Fettablagerung an Abluftrohren, besonders im gastronomischen Bereich, stellt die Unternehmen vor schwierige Aufgaben, nicht selten geht es hier schlicht und ergreifend um Brandschutz (Fettablagerungen sind brennbar). Eine Fassade an der Moos und Flechten wachsen, macht ebenfalls keinen guten Eindruck. Hier mit Wasserhochdruck zu arbeiten scheitert oft am porösen Untergrund des Putzes. Eine chemische Bekämpfung hinterlässt meist dauerhafte Spuren in der Fassade.


Lösung

Fette und öle mittels Heißdampf zu entfernen, gehört zur Paradeaufgabe des Dampfreinigers. Hierbei werden die Fette nahezu vollständig entfernt und stellen keinerlei Brandgefahr mehr dar. Eine Fassade mit Dampf von Flechten und Moos zu befreien, ist ebenso einfach möglich. Sollte es von Nöten sein, können wir die Dampfpistolen auch mit Verlängerungslanzen ausstatten um auch schwer zugängliche Stellen zu erreichen. Ebenso einfach werden Verfugungen gereinigt.


Resultat

Die Fassaden werden durch den sanften Dampfstrahl nicht angegriffen oder beschädigt. Der Dampf entfernt schonend die Verunreinigungen.



* Preise inkl. gesetzl. MwSt. frei Haus in Deutschland, sofern nicht anders ausgewiesen