Autoreinigung

Mobile und stationäre Autoaufbereitung


Starten Sie Ihr eigenes Business mit einem TopSteam Dampfreiniger!

Unsere Dampfreiniger eignen sich hervorragend für die mobile Autoreinigung. Vor allem mit dem Dampfreiniger DMF, der mit Diesel betrieben wird, sind Sie mobil und flexibel unterwegs, denn neben Dieselkraftstoff benötigen Sie lediglich eine herkömmliche 230 Volt Steckdose und schon kann es losgehen.

So können Sie große Fuhrparks kostengünstig vor Ort reinigen und das mit geringem Wasserbedarf. Unsere Dampfreiniger eignen sich sowohl für die Außen-, als auch für die Innenreinigung von Fahrzeugen.


Autowäsche mit den TopSteam Dampfreinigern – Ökologisch und Mobil, ohne Chemie

Dampfreinigung ist eine attraktive Alternative zu herkömmlichen Reinigungsverfahren. Mit einem TopSteam Dampfreiniger können Sie mobile Autowäsche auf Firmengeländen, Parkplätzen oder in Tiefgaragen anbieten. Die schnelle Reinigungszeit von 30 bis 40 Minuten für eine Komplettwäsche reicht, um z.B. während eines Einkaufs, Kino- oder Restaurantbesuchs erledigt zu werden.


Kosteneffizient – Eine Reinigung mit dem DMF Diesel kostet nicht viel.

Wasser: 3-4 Liter

Diesel: ca. 350 ml

Strom: je nach Tarif/30-40 Minuten


Und das Beste: mit einem Gerät können gleichzeitig 2 Personen arbeiten. Zu zweit schaffen Sie ein Fahrzeug in der Hälfte der Zeit oder Sie können an 2 Autos gleichzeitig arbeiten. Da die Dampfreiniger mit reinem Dampf arbeiten, sparen Sie eine Menge Wasser und das gereinigte Fahrzeug ist schnell wieder trocken. Die Dampfreinigung eignet sich für alle Karosserieteile aber auch für Reifen, Felgen, Scheiben und sogar für den Motorraum.


An einem 8 Stunden Tag kann ein einzelner Mitarbeiter somit bis zu 10 bis 12 Fahrzeuge reinigen. Und das Beste: der Dampfreiniger arbeitet ohne Pause! Ein TopSteam Dampfreiniger amortisiert sich sehr schnell, einer zügigen Expansion steht also nichts im Wege! Wir wünschen viel Erfolg und freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme.


Unternehmensprofil – Fahrzeugpflege

Mehrere Unternehmen sind mit TopSteam Dampfreinigern erfolgreich im Bereich der Fahrzeugreinigung und mobilen Fahrzeugpflege für gewerbliche Wiederverkäufer oder auch für Privatkunden tätig.


Herausforderung / Aufgabenstellung

Die Reinigung der Fahrzeuge mit einem TopSteam Dampfreiniger ist schnell und wirtschaftlich, zugleich aber auch schonend und umweltfreundlich. Vor allem aber kann Sie unkompliziert und flexibel mobil angeboten werden. Die Dienstleistung wird von vielen Autohäusern besonders in eiligen Fällen geschätzt.


Reinigungskraft

Das Lösen auch hartnäckiger oder schwer zugänglicher Verschmutzungen funktioniert mit Dampfreinigung tadellos. Zugegeben: anfangs waren auch wir skeptisch gegenüber der Methode, mit Dampf Fahrzeuge zu reinigen. Aber es gibt kein schonenderes Reinigungsverfahren, das für so viele verschiedene Oberflächen funktioniert.


Resultat

Eine schnelle und effiziente Dienstleistung für professionelle Fahrzeugreiniger.



Caravanreinigung – Lösen von Insekten, Pollen und Moosablagerungen

Unternehmensprofil – Wiederverkäufer Caravan und Wohnwagen

Das Unternehmen ist seit Jahrzehnten mit der Ausleihe und dem Verkauf von Caravans und Wohnwagen etabliert.


Herausforderung / Aufgabenstellung

Die Aufbereitung kurz vor der Ferienzeit oder vor einem Verkauf ist sehr mühsam. Mit einem Hochdruckreiniger wird die Fahrzeugaußenwand sehr schnell beschädigt und eine reine chemische Handwäsche kommt nur bedingt in Frage. Es bestand die Aufgabe eine schonende, tiefgründige Reinigung, ohne stationären Wasseranschluss und sehr viel Abwasser mit darin enthaltenen Chemikalien, zu erledigen.


Lösung

Durch das Vorbehandeln der Oberflächen mit Dampf konnten so gut wie alle Verunreinigungen allein durch Dampf entfernt werden. An einigen schwer zugänglichen Stellen wurde mit dem Beimischen von Wasser die Reinigungsarbeit übernommen.


Resultat

Durch die Behandlung mit Heißdampf des Dampfreinigers DMF konnten viele typische Beschädigungen an den Wohnwägen verhindert werden. Eine lange Trocknungszeit der Wohnwagen ist auch nicht notwendig, da diese quasi mit der Reinigung trocken sind. Auch an sensiblen Stellen wie Türrahmen oder Polstern ist es besonders einfach den Dampfstrahl einzusetzen.



Was ist Dampfautowaschen?

Beim Dampfautowaschen verwendet man einen Dampfstrahl um das äußere und das Innere des Fahrzeuges zu waschen und zu säubern. Der Dampfstrahl ist vollkommen ungefährlich für die Autooberfläche sofern er korrekt verwendet wird. Außerdem hat der Dampf eine hygienisierende und desodorierende Wirkung. Die Besonderste Eigenheit des Dampfautowaschens ist seine Umweltfreundlichkeit.


Es verbraucht sehr wenig Wasser (

Die Dampfreiniger DMF sind nahezu mobil und wird Ihnen die Freiheit geben Ihre Reinigungsaufgaben wann auch immer und wo auch immer zu erledigen. Die Dampfreiniger EST Strom sind 100% umweltfreundlich. Nicht nur produzieren sie nur geringen Schmutzwasserabfluss, sie sind auch abgasfrei. Das Benutzen des Dampfreinigers ist einfach und macht Jedermann Spaß. Er kann auch für andere Säuberungs- und Desinfizierungszwecke verwendet werden. Der Dampfreiniger ist die Zukunft für umweltfreundliches Autowaschen!


Vier große Unwahrheiten über Dampfautowaschen

Dampfautowaschen ist ein ziemlich neues Konzept in der Autowaschindustrie, welches in vielen Gegenden der Welt dank seiner Umweltfreundlichkeit und Leistungsfähigkeit begrüßt wurde. Sie wissen noch nicht viel über Dampfautowaschen? Lernen Sie ein paar Tatsachen über Dampfautowaschen!


Mythos #1: Dampfautowaschen ist nur ein technischer Schnickschnack?

Nein! Dampf wurde in der Reinigungsindustrie schon seit Jahrzenten verwendet dank seiner wirkungsvollen Reinigungs- und Sterilisierungskraft. So ist z.B. Dampf ein wohlbekanntes Mittel für Teppich- und Polsterreinigung. Dampf löst leicht Ablagen auf einer verschmutzten Oberfläche auf. Der Dampfreiniger ist eine Maschine von kommerzieller und industrieller Klasse, welche für Autowaschen und andere allgemeine Reinigungszwecke verwendet werden kann. Eine wirkungsvolle Dampfautowaschmachine muss genügend hohe jedoch ungefährliche Werte des Dampfdruckes, der Dampftemperatur und des Wasserdurchflussrate haben (Wasserverbrauchsrate).


Mythos #2: Dampfautowaschen verkratzt die Fahrzeugoberfläche?

Nein! Dampfwaschen wird Ihr Auto nicht verkratzen solange man das Dampfwaschen richtig ausführt. Autowaschkratzer werden oft verursacht durch das Reiben von winzigen Schmutz-, Sand- und Rostpartikeln gegen die Fahrzeugoberfläche ohne sie im voraus gründlich zu entfernen. Der Dampfreiniger wird diese winzigen Partikel wirkungsvoll entfernen in dem er genau die richtige Temperatur, den richtigen Druck und die richtige Wassermenge anwendet. Wir empfehlen beim Trocknen und Polieren nur Mikrofaser-Mops und -tücher zu verwenden. Viele Autobesitzer hatten das unerfreuliche Erlebnis, dass ihr Auto von einer Tunnel-Waschanlage oder gar von einer Selbstbedienungsautowaschanlage verkratzt wurde. Dampf (Gas) ist viel sanfter als ein Hochdruckwasserstrahl (Flüssigkeit) und es kommt kein Objekt wie z.B. eine Bürste in direkten Kontakt mit der Autooberfläche ausser wenn Schrubber oder Tücher mit minimalster Kraft verwendet werden. Im Großen und Ganzen ist Dampfautowaschen viel "kratzsicherer" als herkömmliche Autowaschmethoden.


Mythos #3: Dampfautowaschen schädigt Bemalung (verursacht Lackschaden)?

Nein! Farben, welche für Fahrzeuge hergestellt wurden, sind höchst witterungsbeständig und sollten extreme Kälte und Hitze ertragen können. Dampf ist gasförmiges Wasser. Noch in derselben Sekunde, in der Dampf der Atmosphäre ausgesetzt wird, fällt die Temperatur des Dampfes exponentiell. Im Allgemeinen ist die Temperatur des Dampfes einiges unter 100°C, sobald er auf die Waschoberfläche auftrifft, wobei diese Temperatur weitgehend von dem Abstand zwischen der Düsenspitze der Dampfpistole und der Oberfläche abhängt (siehe Tabelle unten). Der Dampfdruck des Dampfreiniger ist auf 8 Bar voreingestellt. Dies ist schon ein relativ tiefer Druckwert, doch genügend kraftvoll und wirksam um verschiedene Oberflächen sicher und effizient zu waschen.


Temperaturentwicklung

Mythos #4: Dampfmaschinen sind gefährlich zu handhaben?

Nein! Es ist wahr, dass Dampf erzeugende Maschinen hohen Druck und hohe Temperatur ertragen können müssen. Dasselbe gilt auch für die Hochdruckwaschgeräte, welche bisher für verschiedene Autowaschanwendungen gebraucht wurden. Deshalb sollten solche Maschinen von Ingenieuren mit Fachkenntnissen im Hochdruck- und Temperaturheizsystem entwickelt werden. Der Dampfreiniger wurde im Sinne der Sicherheit für den Anwender konstriuiert und verfügt über ein automatisiertes Selbstüberwachungssystem. Er hat mehrfache Sicherheitsmaßnahmen, um sicher zu stellen, dass die Maschine nur innerhalb der sicheren Druck- und Temperaturspanne betrieben wird. Der Boiler des Dampfreinigers kann auch bis zu viereinhalbmal so starken Druck wie den Betriebsdruckwert ertragen.


Waschkraft

Bei Dampfwaschmaschinen sind Dampfdruck und Wasserdurchflussquote (Wasserverbrauchsquote) diejenige die die Waschkraft (F) der Maschine bestimmen. Die Wasserdurchflussquote des Dampfreinigers ist leicht einstellbar mit Hilfe des Feuchtigkeitskontrollventiles. Pro Pistole reicht die Wasserdurchflussquote von 500 cc bis 1500 cc pro Minute abhängig vom Modell und der Feuchtigkeitskontrollventil-Einstellung. Der Dampfdruck des Reinigers ist auf 8 Bar voreingestellt.


Ein Vergleich zwischen verschiedenen Autowasch-Arten
Bestehende Waschanlage Chemische Wäsche Dampfreiniger
Wassersparend
Stromsparend
Geringer Schmutzwasserabfluss
Natürlicher Sterilisierungseffekt
Zeitsparend
Schwer zu erreichende Stellen effizient reinigen
Extrem schmutzige und schlammige Oberflächen ohne übermäßige Anstrengungen reinigen
Mobil

* Preise inkl. gesetzl. MwSt. frei Haus in Deutschland, sofern nicht anders ausgewiesen